Fragen zum geplanten Schulneubau am Stadtrand von St. Tönis

Erstellt: Montag, 19. Juli 2021 21:17
Zuletzt aktualisiert: Montag, 19. Juli 2021 21:43
Veröffentlicht: Montag, 19. Juli 2021 21:21

SchulzentrumTönisvorst 18.7.2021

In der Sitzung des Rates am 01.07.2021 wurde von Seiten der Verwaltung die Möglichkeit vorgestellt, am Stadtrand von St. Tönis den Neubau eines Schulgebäudes für beide weiterführende Schulen in unserer Stadt zusammen mit dem geplanten Verwaltungsneubau zu realisieren. Diesem interessanten Projekt stehen wir aufgeschlossen gegenüber. Da es sich um ein „Mammut“-Projekt handelt, dass sehr viele Bereiche unserer Stadt erheblich tangiertund langfristig prägen könnte, haben wir uns die bisherigen Informationen nochmals in unserer Fraktion angeschaut, ergiebig diskutiertund unsere Fragen zur Realisierung zusammengetragen. Wir möchten mit diesen das Projekt konstruktiv begleiten und daran mitarbeiten, dass bei einer eventuellen Realisierung des Projektes alle Belange und Bedürfnisse unserer Schüler und Einwohner berücksichtigt werden.Wir erhoffen uns, durch die Antworten ein genaueres Bild von den Möglichkeiten dieses Projektes machen zu könnenWir bitten um Mitteilung der Antworten vorab, spätestens zur Einladung für die Sitzung, um diese rechtzeitig in unserer Fraktion beraten zu können

Anfragen der CDU Tönisvorst zum geplanten Schulneubau am Stadtrand von St. Tönis